Relaunch

mytaxi

Client

mytaxi

Case Study

Mytaxi ist die wohl bekannteste deutsche Taxi App. Doch ist mytaxi längst nicht mehr nur auf Deutschland begrenzt. Heute gibt es Repräsentanzen in 9 Ländern mit individuell unterschiedlichen Zielpublika. Dieser schwungvollen Expansion wurde mittels multilingualen Website Inhalten, IP Erkennung und automatischer Besucherweiterleitung auf die standortbasierte Länderwebsite sowie einem umfassenden DSGVO Update Rechnung getragen.

 

 

Services

  • › Design
  • › Templating
  • › Responsive Webdesign
  • › TYPO3 CMS
  • › Greenhouse API
  • › Twilio API
  • › PageSpeed
  • › DSGVO

PROJECT BRIEF

Expansion auf voller Linie 

Neben der Notwendigkeit, die EU Datenschutzverordnung für alle 9 landesspezifischen Websites von mytaxi umzusetzen, war ein Bedarf für teilweise individuell angepasste Inhalte auf den verschiedenen landesspezifischen Websites gegeben. Zudem sollte über IP Erkennung eine automatische Weiterleitung an die korrekte Website des entsprechenden Standorts des Nutzers eingerichtet werden. Über die Integration von Schnittstellen sollte das regelmäßige Update von Stellenangeboten sowie der automatische Versand von Textnachrichten über die Website ermöglicht werden.

Konzept

Up-to-date. In jeder Hinsicht.

Wir erarbeiteten eine multilinguale Website in 9 Sprachen mit teils individuellem Content für die jeweiligen landesspezifischen Zielpublika. Alle 9 Landesseiten wurden mit DSGVO Paketen versorgt. Darüber hinaus wurde mittels Integration einer Greenhouse API das Importieren von tagesaktuellen Stellenangeboten ermöglicht. Durch eine Twilio API wurde zudem ein maßgefertigter, automatisierter SMS Versand über die Website eingerichtet. Wir nutzten hierbei den "Mobile First" Ansatz, wobei wir eine vollständig responsive Website anstrebten. Dank eines individuell angefertigten Designs, interaktiven Grafiken und Videoeinbindung kann sich die Website von mytaxi sehen lassen - und überragt gleichzeitig mit ihren technischen Features.

www.mytaxi.com